01.03.01 13:25 Uhr
 82
 

Schmerztherapie: Ärzte raten zu Cannabis

Immer mehr Schmerztherapeuten raten ihren Patienten zu Cannabis. Da die Droge in Deutschland illegal ist, wird den Schmerzpatienten geraten, in die Niederlande zu fahren.

'Es gibt chronische Schmerzpatienten, bei denen ist Cannabis wirksamer als alles andere', meint Gerhard Müller-Schwefe. Er wird den 'Deutschen Schmerztag' am 15. März leiten.

Nutzen davon hätten chronische Schmerzpatienten, Multiple-Sklerose-Patienten, Epileptiker, Spastiker oder Menschen mit Psychosen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Czoggi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Arzt, Cannabis, Schmerz
Quelle: www.derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?