01.03.01 12:51 Uhr
 24
 

Schadensersatzklage wegen anstrengender Hochzeit

Ein junges Paar hatte sich in Las Vegas das 'Ja-Wort' gegeben. Die Braut verfiel dabei in eine Weinkrampf und der zukünftige Gatte regte sich ziemlich auf.

Dies war nun für die beiden Grund genug, ihren Reiseveranstalter zu verklagen.
Sie verlangten Schadensersatz und eine Teilrückerstattung ihrer Reisekosten, da sie mit dem gebuchten 'Hochzeits-Romantik-Paket' unzufrieden waren.

Das Amtsgericht in München sah die Sache aber etwas anders, und wies die Klage ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schaden, Hochzeit, Schadensersatz
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Guantanamo-Verhältnisse in Bayern: CSU will Gefährder beliebig lange inhaftieren
El Salvador: Unbekannte prügeln Flusspferd in Zoo zu Tode
Donald Trump stichelt gegen Oscar-Verleihung: "Traurige Show"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?