01.03.01 12:51 Uhr
 24
 

Schadensersatzklage wegen anstrengender Hochzeit

Ein junges Paar hatte sich in Las Vegas das 'Ja-Wort' gegeben. Die Braut verfiel dabei in eine Weinkrampf und der zukünftige Gatte regte sich ziemlich auf.

Dies war nun für die beiden Grund genug, ihren Reiseveranstalter zu verklagen.
Sie verlangten Schadensersatz und eine Teilrückerstattung ihrer Reisekosten, da sie mit dem gebuchten 'Hochzeits-Romantik-Paket' unzufrieden waren.

Das Amtsgericht in München sah die Sache aber etwas anders, und wies die Klage ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schaden, Hochzeit, Schadensersatz
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?