01.03.01 12:25 Uhr
 34
 

Jubiläum im ewigen Eis: "Deutsche" wird 20

Die Rede ist von der deutschen Forschungsstation 'Neumayer'. Die Station in der Antarktis feiert jetzt ihren zwanzigsten Geburtstag.

In der ganzjährig besetzten 'Neumayer' wohnen und arbeiten zwei Frauen und sieben Männer. Der Betreiber, das Alfred-Wegener-Institut, forscht auf den Gebieten Geologie, Meterologie und Luftchemie.

Leider wird die im Eis eingegrabene Station in den nächsten 6-7 Jahren durch die Bewegung des Eises zerstört. Ein Nachfolger ist in Planung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madmaxx01
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Eis, Jubiläum
Quelle: www.swol.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?