01.03.01 12:20 Uhr
 5
 

Ariba beendet Kooperation mit i2

Die Ariba Inc. hat am Mittwoch ihre Allianz mit der i2 Technologies Inc. beendet, wobei man nunmehr eine B2B E-Commerce-Strategie verfolgt, mit der man nicht mehr von i2 abhängig ist, sondern in engerem Wettbewerb zu ihr steht.

Ariba und i2 haben im letzten Jahr mit der International Business Machines Corp. ihre Kooperation begonnen, um Online-Märkte zu erschließen. Jedoch sagten Analysten voraus, daß sich die beiden Unternehmen aufgrund ihrer Produkte, die immer stärker konkurrierten, bald trennen werden.

Auf einer Pressekonfernez in New York hat der Ariba-Präsident und COO Larry Mueller diese Ansicht bekräftigt, indem er die Wichtigkeit der Supply Chain Management-Software von i2 herunterspielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?