01.03.01 11:59 Uhr
 23
 

Komponist von Filmmusik '2001' fühlt sich betrogen

György Ligeti hat für seine Musik in Stanley Kubricks Film 2001 'Odyssee im Weltraum' gerade mal 3000 Dollar bekommen - nach einem Rechtsstreit.

Seine Musik wurde 1968 ohne seine Zustimmung verwendet.

Er bewundert den Künstler Kubrick, aber nicht den Menschen.


WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 2001, Komponist
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
Botox-Gesicht von Priscilla Presley schockiert: "Wie etwas aus einem Horrorfilm"
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
US-Bundesstaat New York: Ein Toter bei Explosionen in Kosmetikfabrik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?