01.03.01 11:57 Uhr
 88
 

Formel 1: Frentzen und sein "Big Brother"

Heinz Harald Frentzen will in dieser Saison wieder an der Spitze mitfahren.
Dabei liegt seine Hoffnung in erster Linie bei seinem neuen 'Big Brother' Honda. Der neue Werksmotor soll das Fiasko vom letzten Jahr unvergessen machen.

Aber nicht nur auf den neuen Motor will sich Frentzen verlassen. Ein neues Fitnessprogramm bringt den Fahrer auch in Form. In der Winterpause entdeckte er den Skilanglauf als Training für sich.


Mit dem neuen Partner, der Crew (100 neue Mitarbeiter und dem auf 350 Mio. Mark aufgestockten Budget sieht Frentzen eine positive Zukunft für Jodan.
Seine eigenen Weltmeisterchancen sehen weniger optimistisch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Formel 1, Formel, Big Brother
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?