01.03.01 09:48 Uhr
 51
 

Polizisten gründeten Bordell

Jetzt stehen die drei 33 bis 52 Jahre alten angeklagten Polizisten vor Gericht. Ihnen wird vorgeworfen, 23 vorwiegend aus dem Osten stammende Frauen in einen als 'Swingerclub'getarnten Bordell zur Prostitution gezwungen zu haben.

Erste Teilgeständnisse von fünf Angeklagten liegen bereits vor. Sie gaben zu, ein Gründungsprotokoll unterschrieben zu haben.
Die Beamten bestritten jedoch, etwas von dem Club oder eventuellen Einnahmen aus diesem gewusst zuhaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Bordell
Quelle: www2.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?