01.03.01 09:48 Uhr
 51
 

Polizisten gründeten Bordell

Jetzt stehen die drei 33 bis 52 Jahre alten angeklagten Polizisten vor Gericht. Ihnen wird vorgeworfen, 23 vorwiegend aus dem Osten stammende Frauen in einen als 'Swingerclub'getarnten Bordell zur Prostitution gezwungen zu haben.

Erste Teilgeständnisse von fünf Angeklagten liegen bereits vor. Sie gaben zu, ein Gründungsprotokoll unterschrieben zu haben.
Die Beamten bestritten jedoch, etwas von dem Club oder eventuellen Einnahmen aus diesem gewusst zuhaben.


WebReporter: buggiman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Bordell
Quelle: www2.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?