01.03.01 09:09 Uhr
 4.326
 

Offenbar kein Einzelfall - Auf den Müllhalden liegen wahre Schätze.

In Kolumbien gibt es eine ganze Reihe von Menschen, die sich ihr Auskommen verdienen indem sie auf den Müllhalden nach Verwertbarem suchen. Nicht selten machen sie bei ihrer Arbeit Entdeckungen, die man sich nicht erklären kann.

Wie eine Zeitung aus Bogota berichtet, arbeiten etwa 250 Menschen auf einer Müllhalde in 'Carrasco', im Nordosten des Landes. Im Dezember 2000 entdeckten vier von ihnen ein Paket. Inhalt, 3.280 Dollar.

Vergangenen Montag fanden zwei Müllsucher erneut 'Bares' auf der Kippe. In einem Hemd eingewickelt entdeckten sie nicht weniger als 4.000 Dollar in Scheinen. Manchmal lohnt sich das Recycling eben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schatz, Müllhalde
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?