01.03.01 07:19 Uhr
 6
 

Zweitgrößter Ferngespräch-Anbieter Amerikas entlässt 6000 Mitarbeiter

Der zweitgrößte Ferngesprächanbieter der USA entlässt 6000 Mitarbeiter, da Ferngespräche und überhaupt Telefonie immer öfter über den PC gemacht werden.

Durch diese Massenentlassung, die übrigens 7% der gesamten Arbeiterzahl beträgt, spart Worldcom mehrere Mio. Dollar, was die Verluste decken könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slaughterx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Amerika, Anbieter
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?