28.02.01 23:38 Uhr
 6
 

Kein schneller Lizenzverkauf der Kassel Huskies

Wie der Kassler Mediensprecher Dirk Strotter mitteilt, ist kein Verkauf der DEL Lizenz innerhalb der nächsten 2 Jahre angedacht.


Ingolstadt war, wie SN berichtete, die bisherige Oferte von 4 Mio. DM zu teuer und ob der Besitzer der Huskies weitere Klubs angesprochen hat, ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hiesl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kasse, Lizenz, Kassel
Quelle: 62.144.211.34

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten
Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?