28.02.01 23:25 Uhr
 32
 

Raucher leben zu gefährlich

Ein Betrunkener Raucher sprengte sich selber in die Luft.

Er wollte sein Tank füllen. Die Zigarette brannte und das Benzin explodierte.

Der Mann flog 4 m in der Luft. Er landete auf einem Ameisenberg und überlebte


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ändras
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gefahr, Rauch, Raucher
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?