28.02.01 22:56 Uhr
 3
 

Atherosklerose durch chronische Infektionserkrankungen.

Eine österreichische Studie an der Unversitätsklinik von Innsbruck hat nun den Beweis erbracht.

Patienten die an chronischen Infektionskrankheiten leiden, sind vermehrt dem Risiko einer Atherosklerose-Erkrankung ausgesetzt.

Dies ist das Ergebnis einer Studie, bei der über 800 Probanden fünf Jahre lang beobachtet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Infektion, Infekt
Quelle: www.aerzte-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?