28.02.01 22:05 Uhr
 2
 

EM.TV übt Option auf Formel 1 aus

Die EM.TV & Merchandising AG hat über ihre Tochtergesellschaft Speed Investment Limited die Call-Option für weitere 25 Prozent Anteile an der Formel-1-Holding SLEC ausgeübt. Damit hält das Münchener Medienunternehmen künftig 75 Prozent an der Formel 1. Die Call-Option war bereits beim Einstieg in die SLEC im März 2000 vereinbart worden. Den Gegenwert der 25 Prozent in Höhe von 987,5 Mio. US$ finanziert EM.TV mit Hilfe der KirchGruppe. Diese hat die Mittel zur Zufriedenheit der derzeit die EM.TV finanzierenden Banken nachgewiesen. Die Finanzierung soll im Rahmen des Vollzugs der Vereinbarung zwischen EM.TV und der KirchGruppe vom 15. Februar 2001 erfolgen. Dieser Vollzug steht noch unter verschiedenen Vorbehalten.

Experten aus der Automobilbranche zeigten sich davon wenig erfreut, denn sie befürchten, daß die Kirchgruppe die Formel 1 nur noch über den Pay-TV Sender Premiere World ausstrahlen will.

EM.TV notierten heute nahezu unverändert bei 7 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, Formel 1, Formel, EM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?