28.02.01 21:21 Uhr
 5
 

Broker Bank ist erpresst worden

Die Berliner Systracom Bank, ein Internet Brooker, hat laut einem Sprecher des Unternehmens Strafanzeige gestellt.

Grund hierfür sei eine Erpressung, die ein Mann aus Nürnberg angezettelt hat. Er hat knapp 500.000 DM gefordert, sonst wolle er geschäftsschädigende Informationen veröffentlichen.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?