28.02.01 21:15 Uhr
 5
 

Einigung im Fußballtransferstreit

In sechsstündigen Abschlussberatungen wurde endlich ein Kompromiss im Streit im Transfers bei Fußballprofis gefunden.

Nach der jetzt erreichten Einigung werden Transfers erleichtert. Gleich bleibt jedoch, das niemand aus einem zeitlich festgelegten Vertrag aussteigen kann.

Die Spielergewerkschaft Fifpro ist bereits informiert. Allerdings gäbe es in einigen wenigen Punkten noch letzten Klärungsbedarf, so Rummenigge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wusch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Einigung
Quelle: themen.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis
Fußball: Weltmeister Bastian Schweinsteiger nicht Top-Verdiener in US-Liga
Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis
Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?