28.02.01 20:43 Uhr
 51
 

Und wieder Alkohol und Gesundheit - diesmal reinigt er den Magen

Ob Alkohol insgesamt für die Gesundheit gut ist oder nicht, steht hier nicht zur Frage. Aber wer nicht gerade säuft, kann damit seinen Magen desinfizieren.

Die Universität Ulm fand heraus, daß bei mäßigen Trinkern das gefährliche Bakterium Helicobacter pylori deutlich weniger vorkommt (34,9 %) als bei Abstinenzlern (38,0 %).

Trinkt man aber häufiger einen über den Durst, verschwindet dieser Effekt wieder.

Man vermutet, daß dann das Immunsystem stärker geschwächt und die positive Wirkung damit aufgehoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Alkohol, Magen
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?