28.02.01 18:55 Uhr
 89
 

20 Kilo schwer, 45 Zentimeter lang - Frau bemerkte Tumor nicht.

Einer 67jährigen Frau entfernten vergangenen Freitag Ärzte einen 20 Kilogramm schweren und 45 Zentimeter langen Tumor. Hercilia Moena, die in den tiefen des Amazonas lebt, trug jahrelang das Geschwür im Unterbauch ohne es zu bemerken.

In einer Notoperation entfernten die Ärzte der extrem übergewichtigen Peruanerin den Tumor, berichtete eine lokale Radiostation aus 'Iquitos'.

Das Übergewicht der Frau hatte offenbar auch dazu geführt, dass der 'Rekordtumor' erst jetzt entdeckt und entfernt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Kilo, Tumor
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden