28.02.01 18:42 Uhr
 4
 

Ausstellung ehrt Paul Signac

Der Neoimpressionist Paul Signac wird derzeit in Paris mit einer Ausstellung geehrt. Die Retrospektive wird im Pariser Grand Palais bis zum 28. Mai zu sehen sein. Signac begründete mit Georges Seurat den Neoimpressionismus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vestibor
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sendung mit der Maus" eröffnete nun auch auf klingonisch
Massenschlägerei mit Flüchtlingen wegen beschädigter KFZ
Promi-Dinner: Hanka Rackwitz lässt Gäste nicht in Wohnung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?