28.02.01 18:38 Uhr
 92
 

Langes Abitur bringt Hochschulen in Schwierigkeiten

Das 13. Abiturjahr hat 2001 erstmals nach Einführung in Sachsen Anhalt Auswirkung auf diesjährige Immatrikulationen an den Hochschulen im Land. Besonders die Universitäten sind vom Wegfall des 12-Jahre Abitur's betroffen.

Den erwarteten Verlusten will man mit der Werbetrommel begegnen.


WebReporter: ebendorfer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Abitur, Hochschule, Schwierigkeit
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?