28.02.01 17:17 Uhr
 51
 

McDonald´s ging in Flammen auf

Gestern kam es zu einem Brand in einem McDonald´s-Restaurant in Aschaffenburg. Eine Friteuse hatte Feuer gefangen und die Küche in Brand gesetzt.

Vorerst gibt es dort keine Burger mehr. Die Bauaufsicht und die Kaminkehrer müssen die Anlage erst wieder abnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: thgoldha
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: McDonald´s, Flamme
Quelle: www.main-echo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?