28.02.01 15:26 Uhr
 6
 

Mindestens 13 Tote bei Bahnunglück in England

In der Grafschaft Yorkshire, etwa 320 Kilometer nördlich von London, ist am frühen Morgen ein Schnellzug mit einem Güterzug zusammengestoßen. Dabei sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen.

Nach ersten Schätzungen der Bahnpolizei wurden außerdem rund 150 Fahrgäste verletzt. Feuerwehrleute versuchen zur Stunde zu eingeschlossenen Passagieren in den umgestürzten Waggons vorzudringen.


ANZEIGE  
WebReporter: losh
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: England, Tote
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?