28.02.01 15:22 Uhr
 14
 

Gibt es bald Möbel aus Palmenresten ?

Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts sind derzeit damit beschäftigt in Malaysia eine Anlage zur Verwertung von Palmenresten aufzubauen.

Die Palmenreste fallen in großen Mengen bei der Gewinnung von Palmöl an.
Bei der Verwertung werden die Reste zerkleinert, zerfasert, gemahlen, erhitzt und mit Leim zu Platten gepresst.

Diese Platten können später in der Möbel- und Bauindustrie verwendet werden.
Die Wissenschaftler erhoffen sich somit eine Alternative zum Holz der Regenwälder zu schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Möbel, Palme
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?