28.02.01 15:19 Uhr
 27
 

Zwei Männer wegen Selbstmordversuch verhaftet

In China sind zwei Mitglieder der verbotenen Falun Gong Sekte verhafte worden, da sie den versuchten Gruppenselbstmord mehrerer Sekten Mitglieder geplant haben sollen.

Bei dem versuchten Gruppenselbstmord, den die Polizei teilweise verhindern konnte, starb eine Frau und vier Personen wurden schwer verletzt.

Das Verbot der Sekte wurde gleichzeitig noch einmal beteuert. Die Sekte sei wie eine spirituelle Droge, nur dass sie den Anhängern viel mehr Leid zufügt, hieß es in einer Regierungserklärung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Haft, Selbstmord
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben
Donald Trump ernennt Amtseinführungstag zum "National Day of Patriotic Devotion"
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben
Oscar: "Toni Erdmann" als bester fremdsprachiger Film nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?