28.02.01 13:47 Uhr
 77
 

Skurril: Weltstar plant seinen eigenen Tod

Der Sänger der B52's, Fred Schneider, hat einen letzten, skurrilen Wunsch:
Er bestellte sich einen solarbetriebenen Mikrochip, der seinen Grabstein zieren soll.

Dieser Chip soll bei Sonnenschein das Weinen von Trauernden abspielen, während ein Projektor sein Bild erzeugt, auf dem Fred lacht.

Desweiteren soll folgender Schriftzug in den Himmel projeziert werden:
'Ich hoffe, dass ich nicht in die Hölle gekommen bin?!'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MazeeM
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Skurril
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?