28.02.01 12:18 Uhr
 13
 

Neue Pläne: Weiterbildungsschecks statt Weihnachts- und Urlaubsgeld

Geht es nach Plänen von CDU/CSU Politikern, so wollen diese einen festen Betrag des Urlaubs- und Weihnachtsgeldes einbehalten.

Dieser Betrag soll in Form von sogenannten 'Weiterbildungsschecks' ausgegeben werden.
Diese Schecks kann man dann eintauschen, wenn man an einer Weiterbildung teilnimmt.
Dieser Betrag wäre steuerfrei.