28.02.01 09:51 Uhr
 1.151
 

Ferrari geht mit ungetesteten Wagen an den Start

Am Sonntag kann es zu Problemen bei Ferrari kommen. Die drei Chassis 206, 208 und 209 sind in Melbourne. Die ersten beiden sind für Schumacher bzw. T-Car. Der Wagen für Barrichello wurde nie getestet und könnte so techn. Defekte hervorrufen.

208 und 206 haben in den Wintermonaten mehrere 1000 Testkilometer absolviert.


WebReporter: comtronix
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Start, Ferrari, Wagen
Quelle: www.f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?