28.02.01 09:50 Uhr
 83
 

Intel präsentiert 2 GHz Chip

Auf dem zur Zeit in San Jose stattfindenden Intel Developers Forum hat Intel, der größte Chiphersteller der Welt, einen Chip präsentiert, der die nächste Geschwindigkeitsschallmauer durchbrochen hat: Der Pentium 4 mit einer Taktfrequenz von 2 GHz. Wann der Prozessor auf den Markt kommen wird und wieviel er dann kosten wird, gab Intel allerdings noch nicht bekannt.

Wie schon gestern berichtet, will Intel im aktuellen Jahr bis zu 12 Mrd. Dollar in die Forschung und den Ausbau der Forschungsaktivitäten investieren. Langfristig will sich der Konzern damit von der Konkurrenz AMD und Transmeta technologisch absetzen. Die Chancen dafür stehen gut, denn Intel verfügt über mehr Bargeld als AMD und Transmeta zusammen wert sind.

Die Aktie verlor gestern 1,7% auf 29 Dollar und notiert damit in der Nähe des 52 Wochentiefs.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Chip, GHz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?