28.02.01 09:40 Uhr
 0
 

Lobster veröffentlicht Ergebnisse für H1 2000/01

Die Lobster Network Storage AG veröffentlicht heute ihre endgültigen Ergebnisse für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2000/01.

Der Umsatz betrug in den ersten sechs Monaten 11,5 Mio. DM,was einem Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent entspricht. Im Projektgeschäft mit Storage-Lösungen wuchs das Unternehmen dabei gegenüber dem Vorjahr um 74 Prozent auf 6,0 Mio. DM, im Geschäft mit Wiederverkäufern hingegen reduzierte sich das Umsatzvolumen sanierungsbedingt um 50 Prozent auf 5,5 Mio. DM.

Das EBITDA lag mit -2,0 Mio. DM exakt auf Plan und verbesserte sich damit um 44 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von -3,5 Mio. DM. Das Netto-Ergebnis verbesserte sich mit -3,2 Mio. DM gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent. Aufgrund einmaliger Sonderaufwendungen in Höhe von 300.000 DM in den ersten sechs Monaten fiel es jedoch leicht schwächer aus als der Planwert von -3,0 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?