28.02.01 09:37 Uhr
 387
 

Interaktive Sitze in Stadien

Die NFL plant in einigen Stadien interaktive Sitze einzubauen.
Von diesen Sitzen sei es dann möglich, Essen und Trinken zu bestellen, und sich bestimmte Spielzüge nochmal und auch aus verschiedenen Perspektiven anzusehen.

ChoiceSeat, die Firma, die diese SmartSeats herstellt, hat schon einige Stadien aus anderen Sportarten bestückt, so zum Beispiel den Madison Square Garden in New York.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smilke
Rubrik:   Sport
Schlagworte: aktiv
Quelle: www.usatoday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea will Auslieferung und Hinrichtung von Südkoreas Ex-Präsidentin
Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?