28.02.01 08:22 Uhr
 10
 

Standortfrage Autohof A7/A38 im Landkreis Göttingen

An der neu zu bauenden A 38 / Dreieck A 7 soll ein neuer Autohof entstehen. Im Rennen sind derzeit 3 Standorte.

Da ein Autohof an einer Autobahnausfahrt liegen muß kommen als Standorte nur die Ortschaften Dramfeld (Gemeinde Rosdorf), Elkershausen (Gemeinde Friedland) und Hedemünden in Betracht.

Neben Erschließungsmaßnahmen müsse auch über Verkehrsbelastungen nachgedacht werden, so alle Beteiligten. Die ersten Planungen und Gespräche laufen und es gäbe kein Konkurrenzdenken zwischen den Bewerbern, so alle Sprecher einmütig.


WebReporter: AS-Center
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Stand, Gott, Standort, Göttingen, Landkreis
Quelle: news.gtonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?