28.02.01 00:14 Uhr
 32
 

Vorsicht! Wegen Softwarefehler überhöhte Preise in Berliner Taxis

Seit ein paar Tagen gilt in Berlin eine neue Tarifordnung für die Beförderung in Taxis. Leider hat die Umstellung der Taxameter offenbar bei 400 Taxis nicht ganz funktioniert. Somit zahlen die Fahrgäste einen völlig überteuerten Preis.

Das Problem ist bekannt und es wird bereits an einer Behebung gearbeitet, so der Chef der Taxifahrerinnung. Wer nun denkt, daß er zuviel bezahlt hat, kann das Geld bei der Innung wieder zurückfordern.

Man muß das aber genau nachweisen können. Es wird dazu geraten sich die Taxinummer zu merken und auf alle Fälle eine Quittung zu verlangen. Für bereits Geschädigte hier noch die Rufnummer der Innung: (030) 23 62 72 02


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Preis, Software, Vorsicht
Quelle: www.berlinermorgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?