28.02.01 00:14 Uhr
 32
 

Vorsicht! Wegen Softwarefehler überhöhte Preise in Berliner Taxis

Seit ein paar Tagen gilt in Berlin eine neue Tarifordnung für die Beförderung in Taxis. Leider hat die Umstellung der Taxameter offenbar bei 400 Taxis nicht ganz funktioniert. Somit zahlen die Fahrgäste einen völlig überteuerten Preis.

Das Problem ist bekannt und es wird bereits an einer Behebung gearbeitet, so der Chef der Taxifahrerinnung. Wer nun denkt, daß er zuviel bezahlt hat, kann das Geld bei der Innung wieder zurückfordern.

Man muß das aber genau nachweisen können. Es wird dazu geraten sich die Taxinummer zu merken und auf alle Fälle eine Quittung zu verlangen. Für bereits Geschädigte hier noch die Rufnummer der Innung: (030) 23 62 72 02


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Preis, Software, Vorsicht
Quelle: www.berlinermorgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Bundestag lehnt höhere Rente für ehemalige DDR-Bergleute ab
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?