27.02.01 21:26 Uhr
 51
 

Karneval: Die Zeit der gewaltätigen Clowns in Aachen?

Nach dem Mord an einem Mann in Aachen durch einen Clown, wird jetzt der zweite Fall bekannt gegeben.

Wieder ist der Täter ein Clown und auch diese Tat fand im Kreis Aachen statt.

In der Nacht zum Dienstag wurde an einer Autobahnbrücke in der Nähe von Eupen ein total fertiges Mädchen aufgelesen.

Dieses Mädchen (8) Jahre, ist am Rosenmontag beim Spielen von einem Mann angesprochen worden.

Nach Aussagen muss das Mädchen Vertrauen zu dem als Clown verkleideten Mann gefunden haben. Dieser entführte und vergewaltigte das Kind.

Nach seiner Tat setzte er das Kind auf der Autobahn aus.Bis jetzt gibt es von dem Mann keine Spur.


WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zeit, Aachen, Karneval, Clown
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Tiefflug-Ehrenrunde: Air-Berlin-Pilot und Crew scheinbar suspendiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?