27.02.01 20:08 Uhr
 45
 

Droht der deutschen Landwirtschaft eine Katastrophe?

Deutschlands Landwirtschaft steht am Rande einer Katastrophe. So äußerte sich jetzt Umweltministerin Bärbel Höhn.

Bei drei in Nordrhein-Westfalen getöteten Schafen wurden Antikörper der Maul-und Klauenseuche gefunden. Die Schafe stammen aus Großbritannien.

Wenn die Proben auch nur schwach positiv
gewesen sind, so deute doch alles darauf
hin, dass die Tiere Kontakt mit den Erregern hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Katastrophe, Landwirt, Landwirtschaft
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?