27.02.01 20:04 Uhr
 13
 

Pech für Englands Zocker - Seuche stoppt Pferderennen

Durch die in England herrschende Maul- und Klauenseuche hat nun der britische Verband für Pferderennsport (BHRB) die Konsequenzen gezogen und für mindestens eine Woche alle Rennen abgesagt.

Ebenfalls in Gefahr ist der traditionelle Hindernislauf um den Cheltenham Gold Cup, einer der Höhepunkte der Saison.

Pferde sind gegen die Krankheit immun können jedoch die Erreger übertragen. Da viele Pferde aus den Gefahrenregionen stammen wurde nun dieser Beschluß gefasst um eine Ausbreitung zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Pferd, Pech, Seuche, Zocker
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?