27.02.01 19:08 Uhr
 20
 

FIAT im Aufwind

Der italienische Autohersteller FIAT (http://www.fiat.com/) hat im vergangenen Geschäftsjahr den Nettogewinn auf ca. 1,3 Milliarden DM verdoppeln können.

Wie das Turiner Unternehmen heute mitteilte, seien die Steigerung der Rentabilität und die Senkung der Schulden die Ziele für das laufende Jahr.

Als Gründe für die massive Gewinnsteigerung werden von der Unternehmensleitung Kostensenkung und der Erfolg der beiden Autos FIAT Punto und FIAT Lybra genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aufwind
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?