27.02.01 18:54 Uhr
 60
 

Schon wieder: Den Rauchern geht es an den Kragen

Erneut werden Raucher in ihrer Freiheit beschnitten. Dieses Mal am Wiener Flughafen. Nachdem eine Umfrage ergab, dass 70 Prozent der Passagiere einen rauchfreien Flughafen wollen, wurden sogenannte Raucherinseln eingerichtet.

An insgesamt 12 Stellen ist es erlaubt zu rauchen. Wer sich nicht an diese ab 1.3. geltende Regel hält, der hat noch nichts zu befürchten. Die Raucherinseln sind so im Flughafen 'installiert', dass Nicht-Raucher nicht belästigt werden.

Eine weitere Umfrage hat gezeigt, dass man auch an Flughäfen noch viel verbessern kann - zum Beispiel gibt es keine Spielecken für Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rauch, Raucher
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren
Virginia: Zwei Frauen mit sechs Kilo Pferdepenissen in Saftbehältern erwischt
Hermes-Bote liefert Paket bei Nachbar "Keine Werbung" ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?