27.02.01 18:54 Uhr
 60
 

Schon wieder: Den Rauchern geht es an den Kragen

Erneut werden Raucher in ihrer Freiheit beschnitten. Dieses Mal am Wiener Flughafen. Nachdem eine Umfrage ergab, dass 70 Prozent der Passagiere einen rauchfreien Flughafen wollen, wurden sogenannte Raucherinseln eingerichtet.

An insgesamt 12 Stellen ist es erlaubt zu rauchen. Wer sich nicht an diese ab 1.3. geltende Regel hält, der hat noch nichts zu befürchten. Die Raucherinseln sind so im Flughafen 'installiert', dass Nicht-Raucher nicht belästigt werden.

Eine weitere Umfrage hat gezeigt, dass man auch an Flughäfen noch viel verbessern kann - zum Beispiel gibt es keine Spielecken für Kinder.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rauch, Raucher
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterbenden Motorradfahrer gefilmt: Gaffer kommt mit 900 Euro Geldstrafe davon
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?