27.02.01 18:49 Uhr
 61
 

AOL.de-Hack war offensichtlich kein Hack!

Wie bei SN bereits berichtet stand am Montag auf der Homepage von AOL.de für 5 bis 10 Min (lt. einem Sprecher von AOL) die Worte 'viowatch is taking over fuck aol'.


Anders als bisher angenommen, wird hinter diesem 'Angriff' ein Insider vermutet, der das Passwort nicht herausfand, sondern es bereits wusste.


AOL vermutet, dass evtl. ein ehemaliger Mitarbeiter die Homepage veränderte und diesen Angriff dem bekannten AOL-Hacker 'viowatch' in die Schuhe schob.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pmnicky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hack
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?