27.02.01 18:21 Uhr
 185
 

Kein Sex mehr im Internet?

Die Internetzeitschift Texxas (http://www.texxas.de) hat unter dem Namen 'Fasten Online' eine Aktion ausgerufen, die alle Teilnehmer dazu auffordert, für 40 Tage auf Online-Sex zu verzichten.

Teilnehmer des 'No-Sex' Aufrufes müssen sich zu dieser Enthaltsamkeit verpflichten und werden mit anderen Inhalten wie z.B. Kultur und Religion entschädigt.

Krönung des Angebotes ist der Online-Chat mit dem Kapuziniermönch Bruder Paulus.
Jeden Sonntag können abtrünnige dort Ihre Sünden beichten oder ihm per E-Mail davon berichten (br.paulus@kapuziner.org).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sex
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln