27.02.01 16:40 Uhr
 17
 

Telekom steht Anklage gelassen gegnüber

Die deutsche Telekom AG hat bisher nur korrekte Bilanzen vorgelegt. Aus diesem Grund sieht man der Anzeige durch geschädigte Aktionäre sehr gelassen entgegen.

Dies lies ein Telekom-Sprecher heute verlauten. Alle Bilanzen sind den zuständigen Organen vorgelegt worden. Dies geschah unter anderem durch eine Beteiligung von Wirtschaftsprüfern und sogar des Finanzministeriums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Anklage
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden