27.02.01 16:18 Uhr
 1.889
 

Ehefrau betrügt Mann mit 12-jährigem und steht jetzt vor Gericht

Ann Timmins aus Birmingham hat nun vor Gericht zugegeben, mit einem damals 12-jährigen Sex gehabt zu haben, während ihr Mann gerade geschäftlich unterwegs gewesen ist.

Die zweijährige Beziehung zwischen dem heute 15-jährigen und der 'Täterin' begann nachdem sich der Junge bei ihr über seine Probleme aussprechen wollte.

Es ist während dieser Zeit laut Aussagen des Jungen rund 40 mal zum Beischlaf gekommen sein. Einmal sollen sogar andere kleine Kinder mit im Raum gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Gericht, Ehefrau
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump
US-Regierung wollte, dass FBI Berichte um Russland-Kontakte dementiert
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?