27.02.01 15:31 Uhr
 1
 

Westvaco: Gewinne in Q1 geringer

Das Papier- und Paket-Unternehmen Westvaco Corp. meldete am Dienstag, daß seine Gewinne im ersten Quartal deutlich geringer ausgefallen sind, was auf einen rückläufigen Markt für beschichtetes Papier sowie eine schwächere Wirtschaft zurückzuführen ist.

Der Nettogewinn im ersten Quartal betrug 33,3 Mio. Dollar bzw. 33 Cents pro Aktie gegenüber 50,2 Mio. Dollar 50 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten Westvaco einen Gewinn von 33 Cents pro Aktie prognostiziert.

Der Umsatz im ersten Quartal belief sich auf 926,1 Mio. Dollar gegenüber 799,6 Mio. Dollar im Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS