27.02.01 14:59 Uhr
 32
 

Bertelsmann führt ein Doppelleben - als Napster und Snoopstar. Wieso?

Das Bertelsmann ein weiteres File- Sharing Programm entwickelt, ist kein Geheimnis mehr. Das sog. 'Power- Napster für Dauer- Sauger' auch Snoopstar genannt, hatte schon seinen ersten Testlauf als Betaversion.

Doch als der Testlauf für Snoopstar bekannt wurde, verschwand das Programm so schnell, wie es gekommen war. Auch die Website von Snoopstar wurde aus dem Netz genommen. Doch ein User war schnell genug und sehr wachsam, um einen Hinweis zu finden.

Dieser User entdeckte vor der Schließung der Snoopstar Website dass Bertelsmann wohl ein Doppelleben führt. Als Snoopstar und Napster (Bertelsmann). Bertelsmann nimmt keine Stellung dazu und erklärte nur, das man nicht mit Snoopstar zusammen arbeite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bertelsmann, Doppelleben
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?