27.02.01 14:53 Uhr
 165
 

Neu: Datenbank gegen Kinderpornos

Gegen die Kinderpornografie im Internet soll jetzt vorgegangen werden. Die G 8-Staaten wollen eine internationale Datenbank schaffen.
In ihr werden alle Verdächtige und Pornonetze veröffentlicht.

Ferner ist geplant ein Netz gegen rassistische Seiten aufzubauen.
Ein endgültiger Entschluß wird auf dem G 8 Gipfel im Juli in Genua erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Daten, Kinderporno, Datenbank
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen