27.02.01 14:47 Uhr
 27
 

Weihwasser kann krank machen

Eine 14-jährige benutzte ganz normal das Weihwasser und hatte wenig später einen Ausschlag auf der Stirn. Irische Nachwuchswissenschaftler kamen dadurch auf die Idee das heilige Wasser mal genauer zu untersuchen.

Und sie wurden fündig. Sie fanden 0,5 cm lange, grüne Würmer im Weihwasser. Aber auch in anderen Kirchen fand man im Weihwasser etwas. Und zwar Dreck. Das 'British Medical Journal' weist darauf hin, dass das nicht die ersten Fälle seien.

1998 züchteten Forscherinnen Kolibakterien, Staphylokken, Hefen und Schimmelpilze. In Dublin beobachtete man sogar, wie Drogensüchtige ihre spritzen im Weihwasser reinigten. Diese Becken wurden daraufhin aber entfernt.


WebReporter: l138514
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Weihwasser
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?