27.02.01 14:45 Uhr
 195
 

Bilder eines SA-Führers an Synagoge geklebt

Mehrere Plakate mit dem Konterfei von SA-Sturmführer Horst Wessel, klebte ein 22-jähriger Neonazi in Celle, an die dortige Synagoge und den jüdischen Friedhof.

Der 22-jährige Täter der von der Polizei vorübergehend festgenommen wurde, gehört der'Kameradschaft 73'an, die der rechtsradikalen Szene zugeordnet wird.

Ob der 22-jährige mit seiner Tat das Andenken Verstorbener verunglimpft, wird jetzt geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: buggiman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Führer, Synagoge
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben
Psychiater, der 13-Jährige missbrauchte, hält Haftstrafe für zu hoch: Revision



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?