27.02.01 14:35 Uhr
 10
 

Hancock-Forschungspreis wegen Alternativ-Zelle verliehen

Forscher aus Jena bekamen den Hancock-Forschungspreis, da sie eine aus aus körpereigenen Schafzellen hergestellte Lungenschlagader entwickelten! Das Schaf war noch im wachsen, und seine Lungenschlagader wurde durch körpereigene Gefässe ersetzt!

Nun bleibt abzuwarten, ob diese Methode auch für Menschen zu verwenden ist!

Ein Risiko bleibt bei dabei doch,es besteht die Gefahr einer erhöhten Infektionsgefahr, ausserdem hält dieses Gewebe weniger lange!!


WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alter, Forschung, Zelle, Alternativ
Quelle: www.healthnet-services.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?