27.02.01 14:35 Uhr
 10
 

Hancock-Forschungspreis wegen Alternativ-Zelle verliehen

Forscher aus Jena bekamen den Hancock-Forschungspreis, da sie eine aus aus körpereigenen Schafzellen hergestellte Lungenschlagader entwickelten! Das Schaf war noch im wachsen, und seine Lungenschlagader wurde durch körpereigene Gefässe ersetzt!

Nun bleibt abzuwarten, ob diese Methode auch für Menschen zu verwenden ist!

Ein Risiko bleibt bei dabei doch,es besteht die Gefahr einer erhöhten Infektionsgefahr, ausserdem hält dieses Gewebe weniger lange!!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alter, Forschung, Zelle, Alternativ
Quelle: www.healthnet-services.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?