27.02.01 14:32 Uhr
 36
 

Neue Ergebnisse: Marsmeteorit weist doch auf Leben hin

Nachdem der Marsmeteorit im Jahre 1996 'ALH84001' für Schlagzeilen sorgte, geben neue Untersuchungen der Florida State University in Tallahassee (USA) einen neuen Hinweis auf vergangenes Leben auf dem Mars.

Es wurden sehr feine Ketten magnetischer Mineralien genauer untersucht und man stellte eine Analogie zu den inneren Strukturen magnetotaktischer Bakterien fest.


Es sei sehr unwahrscheinlich, dass diese Strukturen nicht auf biologischem Wege entstanden sind. Dies meint auch die Fachzeitschrift 'Proceedings of the National Academy of Sciences'


WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Ergebnis
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?