27.02.01 14:13 Uhr
 520
 

Vorsicht bei Depressionen und Alkohol

Wissenschaftler der Harvard Medical School stellten einen Zusammenhang zwischen Alkoholkonsum und der Bereitschaft zum Suizid fest. Hierzu wurden über 8000 Leute nach ihren Suizidabsichten befragt.

Besonders gefährdet sind depressive und labile Menschen, welche aus dem Effekt heraus sich den negativen Gedanken hingeben und ihren übereilten Entschluss in die Tat umsetzten.

Nicht nur Alkohol, sondern auch Marihuana hat einen ähnlichen Effekt auf psychisch kranke Menschen. Oft tritt das Suchtproblem in Kombination mit seelischen Konflikten auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: trinity2k
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Vorsicht, Depression
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland