27.02.01 13:35 Uhr
 37
 

Was lange Finger mit Sportlichkeit zu tun haben

Wissenschaftler haben eine Verbindung zwischen langen Fingern und sportlicher Begabung entdeckt.

Und zwar soll die Länge der Finger angeben, wieviel Testosteron männliche Kinder in der Gebärmutter ausgesetzt waren.

Diese wiederum soll dazu führen, dass die Kinder auch eine gesteigerte Maskulinität besitzen, welche oft in Zusammenhang mit sportlicher Begabung gebracht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sport, Finger
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?