27.02.01 13:35 Uhr
 37
 

Was lange Finger mit Sportlichkeit zu tun haben

Wissenschaftler haben eine Verbindung zwischen langen Fingern und sportlicher Begabung entdeckt.

Und zwar soll die Länge der Finger angeben, wieviel Testosteron männliche Kinder in der Gebärmutter ausgesetzt waren.

Diese wiederum soll dazu führen, dass die Kinder auch eine gesteigerte Maskulinität besitzen, welche oft in Zusammenhang mit sportlicher Begabung gebracht wird.


WebReporter: Luna Lucens
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sport, Finger
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?