27.02.01 13:25 Uhr
 474
 

Aids-Virus hilft, Krankheiten zu bekämpfen

Forscher wollen das HI-Virus im Kampf gegen Krankheiten einsetzen. Da das Virus die Fähigkeit besitzt, Gene in einem Organismus zu ersetzen, wollen sie alle Gene des Virus durch 'Heilungs-Gene' ersetzen.

Nur der Teil, der das Virus in Zellen eindringen läßt, soll erhalten bleiben. Das modifizierte Virus soll dann in Zellen eindringen und defekte Gene ersetzen.

Die Forsche hoffen, daß sie das Virus auch im Kampf gegen Aids einsetzen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krank, Krankheit, Virus, AIDS
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Istanbul: Homosexuellen-Parade von Polizei mit Tränengas verhindert
Hochhausbrand in London: Versicherer warnte kurz zuvor Regierung
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?